reflections

runter

Weniger! Ein halbes Kilo ist weg. Schon mal nen Anfang. Hoffe das klapp weiter so gut. Ich brauch nur ne neue Waage für Zuhause, denn meine ist noch ne klassische mit Zeiger. Und die sind leider sehr ungenau. 

 

Hatte heute:

Einen Müsliriegel ohne Fett und Zucker, dafür mit Apfelstücken drin. 79kcal

200g Kaisergemüse (19kcal pro 100g) und
200g Brokolie (30kcal pro 100g) mit 300ml Brühe (6kcal pro 100ml)

Macht alles zusammen... 195kcal 

 Nachher noch einen halben Apfel (ca 40kcal)

Macht für den ganzen Tag dann 235kcal 

 

Und ich fühl mich trotzdem total vollgefressen. Hab ne richtige Kugel von dem ganzen Gemüse und der Brühe. Fühl mich überhaupt nicht gut. Aber reicht, damit mir nicht schwindelig wird und vor allem... es war gesund.

 

 

13.12.07 19:29, kommentieren

Wer ich bin? Das weiß ich zur Zeit auch nicht wirklich.

Ich nenne mich hier Butterfly. Bin, wie unschwer zu erkennen ist, 86 geboren und somit momentan 21 Jahre alt. Auch wenn ich mich absolut nicht so alt fühle. Eher jünger, kleiner... und das wär ich auch gern wieder. Ein kleines unscheinbares Mädchen. So klein, dass sie nirgendwo auffällt. Aber ich kann nicht kleiner werden. Nur dünner. Und das will ich auch wieder werden. Dünn ist schön. Ich war es früher. Ich war fast perfekt. Und ich kann es auch wieder werden. 

58,3... bei 175cm...  Ich fühl mich fett. Und ich bin es. Aber ich hab ein Ziel. Und werde es erreichen!

 

Mein erster eintrag hier... ich hatte füher schon ein Tagebuch darüber geführt. Allerdings abgebrochen, da jemand, den ich kenne, mich dort fand. Und zwecks "Geheimhaltung" oder besser gesagt Tarnung musste ich leider wechseln...

 

11.12.07 15:50, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung